Milchkefir

Milchkefir Rharbarberkuchen – ein lecker fruchtiger Sommertraum

Milchkefir Rharbarberkuchen - ein lecker fruchtiger Sommertraum - Kuchen

Liebe Kefir Freunde,

Die Rhabarbersaison ist da!

Für alle die Rhabarber genau so sehr lieben wie ich, habe ich genau das richtige Rezept für euch:

Als mich die Lust auf frischen Rhabarber packte, begab ich mich gleich in die Küche und zauberte diesen leckeren Rhabarberkuchen für euch.

Also holt eure Rhabarberstangen raus und los geht’s!

Jetzt Bio Kefir bestellen und sofort leckeren Bio Milchkefir einfach selber herstellen!*

Für die Zubereitung des Kuchenbodens braucht ihr:

Und so wird der Kuchenboden gemacht:

  1. Alle Zutaten mischen und den Teig in eine 26cm eingefettete Form verteilen. Den Rand ausarbeiten.

Für die Zubereitung des Kuchenbelags braucht ihr:

Und so wird der Kuchenbelag gemacht:

  1. Den Rhabarber mit dem Zucker bei schwacher Hitze zum Kochen bringen
  2. Abkühlen lassen und in ein Sieb gießen damit die Flüssigkeit ablaufen kann

Für die Zubereitung für den Pudding braucht ihr:

  • 750ml Milch
  • 6 Eßl. Rohrweißzucker*
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 130ml selbst gemachter Kefir – meinen bio Milchkefir bekommt ihr hier* von mir
  • 3 Eier

Und so wird der Pudding gemacht:

  1. Aus 750ml Milch, 6 Eßl. Zucker und 2 Päckchen Puddingpulver einen Pudding kochen.

und jetzt wird gebacken:

  1. Den Milchkefir und die Eier unter der Pudding rühren
  2. Den abgetropften Rhabarber hinzufügen
  3. Diese Masse auf den Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 60min bei 190°C backen und abkühlen lassen
  4. Nach Belieben mit Sahne verzieren und servieren :-)

Milchkefir Rharbarberkuchen - ein lecker fruchtiger Sommertraum

Rezept drucken
Personen: 5 Zubereitungszeit: 30

Zutaten

  • Für den Kuchenboden benötigt ihr:
  • 200g Dinkelvollkornmehl
  • 50g Kokosblütenzucker
  • 80g Butter
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • Für den Kuchenbelag benötigt ihr:
  • 650g geputzten Rhabarber
  • 60g Rohrweißzucker
  • Für den Pudding benötigt ihr:
  • 750ml Milch
  • 6 Eßl. Rohrweißzucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 130ml selbst gemachter Kefir
  • 3 Eier

So wird´s gemacht:

1

Alle Zutaten für den Kuchenboden mischen und den Teig in eine 26cm eingefettete Form verteilen. Den Rand ausarbeiten.

2

Den Rhabarber mit den 60g Zucker für den Belag bei schwacher Hitze zum Kochen bringen.

3

Abkühlen lassen und in ein Sieb gießen damit die Flüssigkeit ablaufen kann.

4

Aus 750ml Milch, 6 Eßl. Zucker und 2 Päckchen Puddingpulver einen Pudding kochen.

5

Den Milchkefir und die Eier unterrühren.

6

Den abgetropften Rhabarber hinzufügen.

7

Diese Masse auf den Teig verteilen und im vorgeheizten Ofen 60min 190°C backen und abkühlen lassen.

8

Nach Belieben mit Sahne verzieren.

Und jetzt: einfach genießen!

Bis bald zum nächsten Rezept mit Kefir oder Kombucha 🙂

Eure Petra

Schaut euch doch auch mal dieses Video über Kefir und ganz viele andere auch gerne auf meinem Youtube-Kanal an…

* dies ist ein Affiliate-Link – Bei Affiliatelinks handelt es sich um Werbelinks

Zutatenstube

Einfach klicken für all die leckeren Zutaten

Noch keine Kommentare

Schreib einen Kommentar